oben

Aktuelles / Presse

20.01.2015
Prof. Krimmer Mitherausgeber von Standard-Lehrbuch:
„Die Handchirurgie“ der "Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie“
und Mitautor Standard-Lehrbuch:
„Radiologische Diagnostik an der Hand“


Zum Ende des Jahres 2014 erschien nach langer Vorarbeit das neue Standardwerk und Lehrbuch zur Handchirurgie unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie.
Das Werk wurde von 71 erfahrenen Experten aus den verschiedenen Bereichen der Handchirurgie verfasst und ist als Standardlehrbuch über die Handchirurgie anzusehen. Als Mitherausgeber war Prof. Krimmer maßgeblich für alle Kapitel über Eingriffe am Handgelenk und für das Kapitel über die Handrehabilitation verantwortlich. Zahlreiche Kapitel wie „Radiusfraktur“, „Handwurzelfrakturen“, (insbesondere Kahnbein) und „Teil- und Totalarthrodesen“ wurden von ihm persönlich verfasst.

Gleichzeitig zum Jahresende erschien eine Neuauflage des Lehrbuchs über die radiologische Diagnostik an der Hand, Herausgeber Herr Prof. Dr. med. Schmitt, Bad Neustadt. Aufgrund der intensiven gemeinsamen Zusammenarbeit aus seiner früheren Tätigkeit, hat hier Herr Prof. Krimmer ebenfalls mehrere Kapitel verfasst. Dieses Lehrbuch gilt unter Handchirurgen ebenfalls als Standardwerk, da gerade bei der Indikationsstellung zu Operationen die Bewertung von Röntgenbildern, Kernspintomogrammen (MRT) und Computertomogrammen (CT) eine enorme Bedeutung erlangt hat.

      


« zurück
oben